Stilvoll Stillen mit dem Mami-Armreif

Mit den neuen Armreifen von Bergkettn können frisch gebackene Mamis endlich die Zettelwirtschaft abschaffen.

Die Zahlenperlen zeigen die Stunden von 1 bis 12 an.
Mit den kleinen Einmerkern (Schmuckanhänger mit Karabinerhaken) markiert man einfach und schnell
– die letzte Mahlzeit
– sowie den Zeitpunkt des letzten Windelwechsels des Babys.

Man wählt einfach einen Anhänger, der für die Mahlzeit steht und einen, der das Windelwechseln symbolisiert.
Hängt man den Karabiner beispielsweise direkt nach der Zahl 1 ein, so wird die volle Stunde markiert.
Beim letzten Füttern oder Windelwechsel war es also 1:00 oder 13:00.
Wird der Anhänger eine Perle weiter eingehängt, merkt man sich die Uhrzeit 1:15 / 13:15.
Noch eine Perle weiter, steht die Markierung für 1:30 / 13:30 und wiederum eine weiter für 1:45 / 13:45.

Durch das Wechseln des Armreifens von einem zum anderen Handgelenk, kann bei Stillbabys auch die Seite gemerkt werden, an der das Baby zuletzt getrunken hat.

Natürlich können auch weitere Einmerker als Gedankenstütze für Schlafphasen oder die Einnahme von Medikamenten etc. genutzt werden. So lässt sich das Armband lange Zeit weiterverwenden, auch wenn das Windelwechseln passé ist.

Macht euch oder befreundeten Mamis das Leben leichter und gönnt euch diesen praktischen Armreifen!

Wollt ihr auch das Baby beschenken? Dann schaut euch die Bergkettn Greiflinge, Schnullerketten oder Schühchen an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s